Übergabe eines Virenkillers

Herr Ullrich und Frau Claudia Holzhausen überraschten am Donnerstagvormittag die KiTa-Leitung der Katholischen Kindertagesstätte St. Remigius in Ober-Mörlen Johanna Ascher mit einer besonderen Spende. Für jede der vier Kindergruppen übergaben sie einen Luftreiniger.

So unterstützten sie die KiTa in ihrem Hygienekonzept in besonderer Weise. Als Großvater und Großmutter eines KiTa-Kindes sowie als Eltern eines Sohnes, der selbst die KiTa

St. Remigius besuchte, war das Geschenk eine Herzensangelegenheit. „So sind Kinder und Erzieher/Innen besser geschützt und mit den Impfungen hoffen wir, dass Corona an Allen vorüber zieht“, so Ullrich Holzhausen. Johanna Ascher freute sich sehr über die großzügige Spende in der so besonderen und negativ behafteten Zeit und bedankte sich im Namen des Erzieher/Innen-Teams herzlich.

Kita Luftreiniger

{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}