Nikolausfeier in der KiTa 2020

Nikolaus

Auch in diesem Jahr  besuchte Bischof Nikolaus die KiTA. Ganz heimlich kam er in der Einrichtung an und stellte zur Freude der Kinder Geschenke vor die Gruppentür. Er hatte ja auch so viel Arbeit, da viele Kinder auf ihn warteten. In diesem Jahr hatte der Nikolaus besonders viel zu tun, so holte er nicht einmal die Socken der Kinder ab, die diese mitbrachten, damit der Nikolaus sie füllen könnte. Aber welch eine Überraschung,  vergessen hatte er die Kinder nicht. Er füllte die Filzstiefel, die der Elternbeirat ihm zur Verfügung gestellt hatte. Sogar für alle Erzieherinnen standen Stiefel bereit
Schon im Voraus und bei ihrer Feier hörten die Kinder verschiedene Geschichten aus dem Leben des Hl. Bischofs, was er alles Gutes getan hatte und wie er mit Menschen umgegangen ist. Die Wertschätzung eines Jeden stand hier im Vordergrund. Dazu gehören die Geschichten der Hungersnot in Myra oder die Geschichte der drei armen Mädchen. Abschluss bildete eine gemeinsame Tafel, bei der die Kinder Lebkuchen und Spekulatius ausgeteilt bekamen und so die gemeinsame Feier gemütlich beendeten.

Nikolaus2

{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}