Herzlich willkommen auf der Homepage
der Katholischen Tagesstätte St. Remigius

Die kath. Kindertagesstätte St. Remigius befindet sich in Ober-Mörlen, mitten im alten Ortskern, etwa 200 m von der Durchfahrtsstrasse B 275 entfernt in einer Nebenstrasse.

In direkter Nachbarschaft zur Tagesstätte liegt die Grundschule, nur durch einen Zaun getrennt.

Unsere Kindertagesstätte besteht aus vier Gruppen. Es gibt die Möglichkeit, Kinder im Alter von 2-10 Jahren in altersgemischten Gruppen zu betreuen. Die Altersmischung wird unter anderem an dem Bedarf der Eltern ausgerichtet.

In der Einzelintegrationsgruppe findet eine gemeinsame Betreuung behinderter, entwicklungsverzögerter und nicht behinderter Kinder statt. Dafür wird die Gruppe auf 20 Kinder reduziert und ein/e Erzieher/in zusätzlich eingestellt.

Die kath. Kindertagesstätte St. Remigius ist ein Ort, in dem Kinder miteinander leben, spielen, basteln, singen, lernen, tanzen, malen, kochen und reden können.

Das einzelne Kind mit seinen besonderen Fähigkeiten, Voraussetzungen und Bedürfnissen steht im Mittelpunkt und ist unser Ausgangspunkt für die Förderung der gesamten Persönlichkeit.

Die Zeit in unserer Einrichtung soll eine schöne Zeit für die Kinder sein. Wir wollen, dass sie sich wohl fühlen und geborgen sind.